Alles ist Eins - Bauchübung

Körpersprachlich betrachtet könnte man Übergewicht im Bauchbereich als einen Ausdruck dessen sehen, dass der Bauch nach vorne will, er wächst ja nach vorne, er ist ja primär zu dick nach vorne, manchmal auch zur Seite, aber grundsätzlich nach vorne. Das kann man also körpersprachlich als Botschaft sehen, dass es im Mensch Anteile gibt, die sich mehr Verbunden fühlen möchten mit seiner Umgebung, mit dem was vor ihm ist, was auf ihn zukommt, mit anderen Menschen, also dieser Mensch möchte sich verbunden fühlen mit seiner Umwelt - und dieser Wunsch ist aber unterdrückt in ihm, und muss sich dadurch über den übergewichtigen Bauch ausdrücken, weil der Betreffende ihm keine andere Möglichkeit zur Auslebung gibt.

Setze dich hin und erfühle mit deinem Bauch diesen Gedanken. Stehe innerlich zu ihm, anstatt ihn zu unterdrücken. Fühle mit deinem Bauch:

Erfülle dich mit diesen Gefühlen, ein Teil von Allem zu sein, Eins mit Allem zu sein.
Es geht also darum, alte trennede Gefühle durch Verbundenheit-mit-Allem-Gefühle zu ersetzen.

Mehr dazu in diesem Artikel und in diesem Video.


  Bitte diese Übung bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Diese Übung wurde durchschnittlich mit 9.3 von 10 bewertet. Sie ist Teil des spendenbasierten Abnehmen-mit-Seele Abnehmkurses - Vielen Dank

Keine der bereitgestellten Informationen und Übungen soll einen Arzt, Heilpraktiker oder Psychologen ersetzen. Alle Übungen sind lediglich für die spirituell geistige Fitness gedacht. Bei körperlichen oder psychischen Krankheiten stimmen Sie sich bitte mit Ihrem Therapeuten oder Arzt ab. Sie führen diese Übungen auf eigene Verantwortung aus.

Home | Zufallsübung | Alle Übungen | Impressum | DruckversionAktuelles | Psyche | Danke | Matcha | Smothie | Vegan | Hypnose | Abnehmprogramme | Abnehmen Coaching | Tipps | Literatur