Gewohnheiten

Gewohnheiten sind Muster, die sich uns tief eingebrannt haben und unbewusst ablaufen. Wenn wir übergewichtig sind, können wir davon ausgehen, dass wir mindestens eine Gewohnheit haben, die dieses Übergewicht begünstigt.
Überlege dir als heutige Bewusstwerdungsübung, welche Gewohnheiten das bei dir sein könnten.
Hier ein paar Möglichkeiten:

Es gibt noch viele weitere schlechten Angewohnheiten im Bezug auf die Ernährung, zum Beispiel zu viel fetthaltige Speisen, zu viel Fleisch, zu viel Brot (macht dick wegen dem extrem hohen Glutengehalt heutiger Backwaren), und so weiter. Schaue also individuell bei dir, welche Angewohnheiten du verändern möchtest.

Gehe dabei nicht in eine innere Kampfeinstellung gegenüber deiner alten Gewohnheit, im Gegenteil anerkenne dass sie dir ja auch irgendwelche Vorteile gebracht hat. Du brauchst die neue Angewohnheit auch nicht von einem auf den anderen Tag einführen. Sei sanft zu dir und erlaube dir einen sanften Übergang. Die Wissenschaft meint, dass es mindestens 21 Tage dauert, bis sich eine neue Gewohnheit etabliert hat. Also lass dir Zeit und genieße die Veränderung die du in dein Leben ziehst.


  Bitte diese Übung bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Diese Übung wurde durchschnittlich mit 8.3 von 10 bewertet. Sie ist Teil des spendenbasierten Abnehmen-mit-Seele Abnehmkurses - Vielen Dank

Keine der bereitgestellten Informationen und Übungen soll einen Arzt, Heilpraktiker oder Psychologen ersetzen. Alle Übungen sind lediglich für die spirituell geistige Fitness gedacht. Bei körperlichen oder psychischen Krankheiten stimmen Sie sich bitte mit Ihrem Therapeuten oder Arzt ab. Sie führen diese Übungen auf eigene Verantwortung aus.

Home | Zufallsübung | Alle Übungen | Impressum | DruckversionAktuelles | Psyche | Danke | Matcha | Smothie | Vegan | Hypnose | Abnehmprogramme | Abnehmen Coaching | Tipps | Literatur