Unser Bauch und das Vertrauen in das Leben

Übergewicht betrifft meistens auch die Bauchregion, darum heute mal eine allgemeine Betrachtung über den Bauch und unseren Solarplexus. Solarplexus heißt auf deutsch Sonnengeflecht. Gemeint ist damit der Körperbereich mit dem wir (wie die Sonne) in die Welt scheinen. Wie die Sonne einen Lichtstrahl zu jedem Wesen sendet, so senden auch wir, von unserem Solarplexus ausgehend, einen (unsichtbaren) Lichtstrahl zu jedem Wesen, welches wir kennen.
Dabei sind diese Strahlen oder Lichtverbindungen, die von unserem Bauch ausgehen, natürlich unterschiedlich stark ausgeprägt, je nach dem, wie intensiv unsere Verbindung zu dem betreffenden Wesen ist. Besonders zu Mitmenschen, mit denen wir viel zu tun haben, entwickeln sich kräftige Lichtverbindungsstrahlen. Am intensivsten natürlich zu Menschen mit denen wir sexuelle Kontakte haben. Besonders wenn sich eine neue Beziehung entwickelt kann man dies manchmal sogar regelrecht fühlen dass sich im Bauchbereich etwas ändert, das sind dann die sogenannten Schmetterlinge im Bauch.
Über diese Lichtverbindungen zu anderen Menschen fließen übrigens oft auch telepathische Informationen. Das hat sicher jeder schon erlebt, zum Beispiel dass man plötzlich an jemand denkt und kurz darauf ruft die betreffende Person an. Solche telepathischen Impulse laufen über diese „Sonnenstrahlen", die der Mensch vom Solarplexus aus ausstrahlt.

Ebenso laufen über diese Verbindungen Projektionsenergien. Wenn wir etwas auf jemand anderen projizieren, zum Beispiel etwas an ihm negativ bewerten, so ist dies ja immer etwas, was wir an uns selbst ablehnen oder ablehnen würden, und darum müssen wir uns dann davor schützen, dass die Projektionsenergie zu uns zurück kommt. Das ist dann der Moment, wo es anfängt, dass sich in unserem Solarplexusbereich Blockaden bilden. Wir glauben dann, wir müssten Grenzen setzten oder lernen Grenzen zu setzen, dabei, was wir wirklich auf Seelenebene lernen müssten wäre das Loslassen von bewerten und verurteilen, denn nur so ist das Annehmen des Anderen so möglich wie er ist.

Die innere Arbeit mit den Lichtverbindungen des Solarplexus

Natürlich können wir durch unsere Gedanken- und Gefühlskräfte Einfluss auf diese Lichtverbindungen aus unserem Sonnengeflecht nehmen. Die bekannteste Form der Einflussnahme sind die sogenannten Cuttings, die man insbesondere beim Beenden schwieriger Beziehungen anwenden sollte.


Wenn du diese Verantwortung annimmst wirst du mehr und mehr erleben, wie du es bist, der dein Leben bescheint und sich entfalten lässt. Daraus entsteht dann dieses große Vertrauen in das Leben, so wie die Sonne darauf vertraut dass alle ihre Sonnenstrahlen zum Besten wirken, wo immer sie hin treffen (ohne dass die Sonne wertet). Kannst du erkennen, wie das Vertrauen und das Nicht-Werten zusammen gehören ?

Noch etwas: Diese Lichtverbindungsstrahlen aus dem Solarplexus zu anderen Menschen sind übrigens nicht kerzengerade, sondern gebogen, genau so wie auch Sonnenstrahlen mit leichten Biegungen durch den Weltraum fließen.


  Bitte diese Übung bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Diese Übung wurde durchschnittlich mit 9.2 von 10 bewertet. Sie ist Teil des spendenbasierten Abnehmen-mit-Seele Abnehmkurses - Vielen Dank

Keine der bereitgestellten Informationen und Übungen soll einen Arzt, Heilpraktiker oder Psychologen ersetzen. Alle Übungen sind lediglich für die spirituell geistige Fitness gedacht. Bei körperlichen oder psychischen Krankheiten stimmen Sie sich bitte mit Ihrem Therapeuten oder Arzt ab. Sie führen diese Übungen auf eigene Verantwortung aus.

Home | Zufallsübung | Alle Übungen | Impressum | DruckversionAktuelles | Psyche | Danke | Matcha | Smothie | Vegan | Hypnose | Abnehmprogramme | Abnehmen Coaching | Tipps | Literatur