Glaubenssatz: Gesundes Essen schmeckt mir nicht

Prüfe als heutige Übung ob es in dir einen Glauben so in der Art gibt, dass du glaubst gesundes Essen würde nicht gut schmecken. Weil wenn du so etwas glaubst, dann wirst du (mindestens unbewusst) eher zu ungesunden Nahrungsmitteln greifen und die haben ja leider nun mal ganz oft den Nebeneffekt, dass sie dicker machen. (Das Ungesunde besteht ja meistens gerade darin, dass sie Substanzen enthalten die der Körper schwerer abbauen kann und darum dann Übergewicht entsteht.)

Wenn du also entdeckst dass du glaubst dass gesundes Essen dir nicht schmeckt, dann mach dir als erstes bewusst, dass auch sehr gesundes Essen wunderbar schmecken kann. Erinnere dich an solche Erfahrungen, vielleicht warst du mal bei gesund vegetarisch oder gar vegan kochenden Menschen eingeladen und du hast es selber erlebt. Mach dir also bewusst, dass es nur dein Glaube ist !
Und dann kommt der nächste Schritt: Finde heraus, wann oder bei welcher Gelegenheit dieser Glaube in dir entstanden ist.

Krame tief in deinen Erinnerungen, bis in die Kindheit..

Und wenn du dann etwas gefunden hast, zum Beispiel ein Essenserlebnis, betrachte genau die äußeren Umstände. War da zum Beispiel ein Streit mit anderen ? oder ein Streit zwischen den Eltern oder etwas anderes, was bewirkt hat, dass du sich schlecht gefühlt hast ? Krame tief und ausführlich in deinen Erinnerungen !

Weil, wenn dir etwas nicht schmeckt, liegt dies fast immer (!) an den gefühlsmäßigen Erinnerungen die damit verknüpft sind. Dies liegt daran, weil die Geschmacksnerven sind bei allen Menschen im Wesentlichen gleich, nur die gefühlsmäßigen Erinnerungen die mit einem Nahrungsmittel verbunden sind, die sind unterschiedlich !

Finde also die wahren ursächlichen Gefühle heraus, warum du bestimmte Nahrungsmittel nicht magst, und finde im Nachhinein einen gefühlsmäßigen Frieden mit diesen Umständen oder Situationen, die du gefunden hast. Danach wird sich dann deine Aversion gegenüber diesen Nahrungsmitteln verflüchtigen.


  Bitte diese Übung bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Diese Übung wurde durchschnittlich mit 6.0 von 10 bewertet. Sie ist Teil des spendenbasierten Abnehmen-mit-Seele Abnehmkurses - Vielen Dank

Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen

Kommentar schreiben:


Phantasiename

Ihr Kommentar
Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

Keine der bereitgestellten Informationen und Übungen soll einen Arzt, Heilpraktiker oder Psychologen ersetzen. Alle Übungen sind lediglich für die spirituell geistige Fitness gedacht. Bei körperlichen oder psychischen Krankheiten stimmen Sie sich bitte mit Ihrem Therapeuten oder Arzt ab. Sie führen diese Übungen auf eigene Verantwortung aus.

Home | Zufallsübung | Alle Übungen | Impressum | DruckversionAktuelles | Psyche | Danke | Matcha | Smothie | Vegan | Hypnose | Abnehmprogramme | Abnehmen Coaching | Tipps | Literatur